schamanische Reise

Nächster Termin: 29. Februar 2020

Es sind noch Plätze frei.

Die Reise findet etwa ab Sonnenuntergang in einem kleinen Wald bei Hannover statt.

Bitte frage telefonisch oder per Email nach, ob noch Plätze frei sind und ob es passt.

Eine schamanische Reise kann Heilung auf unterschiedliche Weise bringen:

  • Kontakt aufnehmen und Kennenlernen der eigenen Krafttiere und somit eines Teiles von sich selbst.

  • Das Bereisen einer Fragestellung (Wieso bin ich einsam oder arm?)

  • Das Bereisen eines Themas (z.B. Rückenschmerzen, häufige Trennungen, Krankheiten)

Dabei trommele ich für den Teilnehmer und er begibt sich auf eine Reise unter, auf oder über der Erde (in der Regel unter der Erde). Dazu gibt es von mir vorher eine Anleitung was der Reisende für Handlungsmöglichkeiten hat.

Nach meiner Erfahrung ist so eine Reise nicht planbar. Man kann natürlich einen Wunsch oder ein Ziel oder eine Frage formulieren, das einfachste ist aber, zu vertrauen und sich in der Reise leiten zu lassen. Die Reisedauer variiert bei mir von 1,5 bis mehrere Stunden. Ich denke, dass während dieser Reisen die Intensität der Heilung 8 bis 10 mal so hoch ist, als wenn du alleine Reisen würdest. Deshalb ist tiefgreifende Heilung und Erkenntnis möglich.

Bei Interesse erfrage bitte den nächsten Termin.

Mitzubringen sind stachelresistente Isomatte oder sonstige Unterlage, Schlafsack (im Winter eher zwei Stück) und/oder Decke, Kapuzenpulli und Schreibzeug.

Die Reise findet unter Umständen bei regnerischem Wetter statt. Hier brauchen wir noch zusätzlich regenfeste Ausrüstung, z.B. eine Plane.

Melde dich unter 0163-6748630 und wir schauen, ob es passt. Ich freu mich auf dich,

Christian Köller