Schlagwort Archiv: Homöopathie

Klassische Homöopathie

Die Klassische Homöopathie ist eine Therapiemethode, deren Ziel es ist, schnell, sanft und dauerhaft zu heilen. Sie versucht nicht eine einzelne Krankheit zu behandeln, sondern sieht den Menschen als Ganzes. Krankheiten haben nicht nur eine Beziehung zu einzelne Körperteilen, sondern… (MEHR LESEN)

Prozessorientierte Homöopathie

Ein Schritt weiter: die Prozessorientierte Homöopathie Symptome sollen nicht nur beseitigt, sondern durch eine bewusste Erkenntnis als Teil des Heilungsprozesses überflüssig gemacht werden. Eine Veränderung des Patienten, sei es im Verhalten oder in seiner Einstellung, ist also notwendig, um eine… (MEHR LESEN)

ADHS, ADS, Hyperaktivität und Co.

In meiner Praxis behandle ich oft Kinder mit ADHS, ADS und Hyperaktivität und es hat sich gezeigt, dass mittels der Homöopathie häufig auf Ritalin (Medikinet, Concerta) und ähnliche Mittel verzichtet werden kann. Bei Kindern die bereits Medikamente nehmen, führt eine… (MEHR LESEN)

links

empfehlenswerte Ernährung bei chronischen Krankheiten www.hypotoxische-ernaehrung.de empfehlenswerte Apotheken www.altstadtapotheke-amberg.de (hier bekommt man fast jedes Mittel in jeder Potenz, schneller Versand) www.apotheke-lotus.de (in Hannover, Schwerpunkt Naturheilkunde, sehr gute naturheilkundliche Beratung) Liste mit Ärzten, die bei ungeimpften Kindern keinen Stress machen und naturheilkundliches… (MEHR LESEN)

Verletzungs- und Unfallmittel

Bei akuten Verletzungen und Unfällen beschleunigt die  Homöopathie Heilung und verringert Schmerzen. Auch Jahre nach Verletzungen kann durch die Einnahme eines homöopathischen Mittels der letzte Schritt zur vollständigen Heilung vollzogen werden kann und Chronifizierungen geheilt werden. Im Folgenden möchte ich… (MEHR LESEN)

Grundlagen

Das Wichtigste vorweg: Homöopathische Mittel heilen auf vielen Ebenen: organotrop, d.h. direkt auf defekte Organe und Krankheiten konstitutionell, d.h. auf die Persönlichkeit und die körperliche Verfassung des Patienten miasmatisch, d.h. die Ursache der Krankheit wird behandelt, somit auch Blockaden und… (MEHR LESEN)